Gesangsunterricht Klavierunterricht Wiesbaden
www.musikunterricht-gesang-klavier.de

Ob zum beruflichen Ausgleich,
um sich einen lang ersehnten Kindertraum zu erfüllen, das in der Kindheit erlernte wieder aufzufrischen oder um sich fit zu halten, nicht nur im Alter...

Musik macht jeden Menschen auf seine ganz individuelle Art und Weise glücklich,
fördert das Selbstbewusstsein, die Konzentration und  Ausgeglichenheit im täglichen Leben!


Zudem ist es die schönste Möglichkeit
seinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen!


GESANG:                  Klassik, Pop, Jazz, Musical, ...  mit Korepetition 
                                   beinhaltet klassische Stimmbildung, Stimmpflege, Körper- und 
                                   Atemschulung und Repertoireerarbeitung

KLAVIER:                 findet am Flügel  statt
                                   auf eine professionelle Klaviertechnik lege ich sehr großen Wert

BLOCKFLÖTE:       ab 5 Jahren 
                                    in Einzelunterricht oder kleinen Gruppen möglich
                     
                            
Bei Klavier, Blockflöte und auch bei der Stimme steht das Musizieren immer im 
Vordergrund, verbunden mit der individuellen Förderung und dem Wunsch, dass dieses Sie ein Leben lang begleitet!                             


 
Erwachsenenunterricht
up down
Es ist wirklich nie zu spät!

Egal in welchem Alter, Sie können jederzeit mit dem Erlernen eines Instrumentes beginnen.

Aber auch diejenigen, die in der Kindheit bereits Erfahrungen gesammelt haben und jetzt wieder mit dem Musizieren beginnen möchten, sind sehr herzlich bei uns willkommen!

Sie können zwischen einem Lehrer oder einer Lehrerin wählen, und auch mit flexiblen Einzelstunden (siehe Preisliste) testen, ob Sie sich wohl fühlen...



Unterricht für Kinder und Jugendliche
up down
Der Unterricht für Kinder

Je nach Alter und Aufnahmefähigkeit des Kindes passe ich den Unterricht am Instrument, als studierte Diplom-Musikerin für elementare Musikpädagogik, dem jeweiligen Entwicklungsstand an.


Elementarer Instrumentalunterricht:
  • Erlernen der elementaren Spieltechniken
  • spielen von einfachen und altersgerechten Stücken
  • singen und bewegen
  • Schulung des Gehör-, Melodie- und Rhythmusgefühls
  • Notenlesen und Training der rhythmischen Präzision 

Grundausbildung am Instrument:
  • individuelle Literaturauswahl auf den Schüler bezogen
  • Musikrepertoire von Barock, Klassik, Romantik, Moderne
  • zusätzliche Wahl aus aktuellen Musikkompositionen, wie Filmmusik, Musical, Rock und Pop
  • die übrigen Fächer wie Gehörbildung, Blattspiel, Musik- und Harmonielehre werden immer  mit in den Unterricht mit einbezogen

 

Quereinstieg ist jederzeit und von jeder Stufe aus möglich!